Mal’cukov Lev Ivanovic

    Персональные данные

    Mal’cukov Lev Ivanovic
    Полное
    4.10.1938
    Professor, Dr. phil. habil.
    Literaturwissenschaft
    Petrozavodsk
    Staatliche Universit?t Petrozavodsk (Petrozavodskij gosudarstvennyj universitet)Philologische Fakult?tLehrstuhl f?r germanische Philologie
    Professor
    185640 Petrozavodsk, Respublika Karelija, Rossija, pr. Lenina, 33
    ...

    Академическая карьера

    1962, Leningrader Staatliche Universit?t (Leningradskij gosudarstvennyj universitet), philologische Fakult?t, deutsche Abteilung
    Promotion:
    „Realismus und 'magischer Realismus' in der westdeutschen Literatur zwischen 1945 und 1949“ (1971), Leningrader Staatliche Universit?t, wiss. Betreuerin: Professor A.V. Rusakova

    Habilitation (Doktorantur am Lehrstuhl f?r ausl?ndische Literaturen der Moskauer Staatlichen Universit?t):
    „Die Herausbildung des Dialogismus als Prinzip der Poetik von Heinrich und Thomas Mann (1890-1910)“ (1995), Leningrader Staatliche Universit?t
    Verdienter Kulturmitarbeiter der Republik Karelien (1989)
    Stipendium des DAAD (Juni/Juli 1996)Ehrenmitarbeiter der professionellen Hochschulbildung Russlands (1998)

    Список публикаций и участие в конференциях

    Monographien:
    1. Na grani dvuch soznanij. Dialogizm kak princip poetiki Genricha i Tomasa Mannov (1890-1910 gg.) / An der Schwelle zweier Bewusstseine. Dialogismus als Prinzip der Poetik von Heinrich und Thomas Mann (1890-1910). Petrozavodsk, 1996.
    2. Tekst i kontekst (Proza brat’ev Mann v tipologiceskom osvescenii) / Text und Kontext (Die Prosa der Gebr?der Mann unter typologischem Gesichtspunkt). Petrozavodsk, 1990 (Lehrbuch).
    3. Ot teksta k proizvedeniju (Dialogizm kak princip poetiki brat’ev Mann) / Vom Text zum Werk (Dialogismus als Prinzip der Poetik der Gebr?der Mann). Petrozavodsk, 1994 (Lehrbuch).

    Wissenschaftliche Aufs?tze:
    1. Vol’fgang Borchert i „literatura razvalin” / Wolfgang Borchert und die “Tr?mmerliteratur”, in: Uc. zap. Permskogo gos. Universiteta. 1968. ? 8.
    2. Realizm kak neizbeznost’ / Realismus als Unvermeidlichkeit, in: Zurnal „Sever“, 1972. ? 3.
    3. Roman G. Kazaka „Gorod za rekoj“ i estetika „magiceskogo realizma“ / H. Kasacks Roman „Die Stadt hinter dem Strom“ und die ?sthetik des „magischen Realismus“, in: Uc. zap. PGU. Vyp. 3. Filolog. nauki. T. 18. Petrozavodsk, 1972.
    4. Koncepcija dejstvitel’nosti v zapadnogermanskoj proze 1945-1949 gg. / Wirklichkeitskonzeption in der westdeutschen Prosa zwischen 1945 und 1949, in: Uc. zap. Permskogo gos. un-ta. ? 270. Perm’, 1972.
    5. Ot neoromantizma k realizmu / Von der Neoromantik zum Realismus, in: Voprosy literatury. 1974. ? 5.
    6. Tomas Mann i russkaja literatura / Thomas Mann und die russische Literatur, in: Punalippu. Petrozavodsk. 1976. ? 5 (finnisch).
    7. Esteticeskaja kategorija narodnosti (Tomas Mann i teatr) / Die ?sthetische Kategorie der Volkst?mlichkeit (Thomas Mann und das Theater), in: Sovremennye naucnye metody i kategorii esteticeskich issledovanij. Mezvuzovskij sb. Petrozavodsk, 1979.
    8. Berlin predfasizma (O spektakle “Kabare“ v Finskom teatre) / Berlin vor dem Faschismus (?ber die Auff?hrung „Kabaret“ im Finnischen Theater), in: Punalippu. 1986. ? 5.
    9. Novella – roman – novella (Ital’janskaja tema v tvorcestve brat’ev Mann 1890-1900 gg.) / Novelle – Roman – Novelle (Das italienische Thema bei den Br?dern Mann in den Jahren 1890-1900), in: Zanr i kompozicija literaturnogo proizvedenija. Petrozavodsk, 1989.
    10. Skandinavskij vektor v iskanijach Tomasa Manna 1910-20-ch gg / Skandinavischer Vektor in Thomas Manns Suche 1910-1920er. Petrozavodsk, 1994.
    11.Vom „f?hlenden Auge“ zum instrumentalen Sehen. E.T.A. Hoffmanns Auseinandersetzung mit Goethe als Aspekt seiner Bew?ltigung der Wirklichkeit im „Sandmann“, in: Das Wort. Germanistisches Jahrbuch der GUS-L?nder. Moskau, 1996.
    12. Pereklicki smyslov: Cechov i Vagner / Widerhall des Sinns: Cechov und Wagner, in: Svoe i cuzoe v kul’ture narodov evropejskogo Severa (mezvuz. sb.). Petrozavodsk, 1999.

    Herausgeberische T?tigkeit und/oder Rezensionen:
    1. I.V. Gete. Izbrannye stichotvorenija i proza / J.W. Goethe. Ausgew?hlte Gedichte und Prosa. Petrozavodsk, 1987 (Herausgeber, Autor des Vorworts und des Kommentars).
    2. „Nojbrandenburg literaturnyj“ / „Das Literarische Neubrandenburg“. Petrozavodsk, 1986 (Herausgeber, Autor des Vorwortes).
    3. Redakteur der ?bersetzung und Autor des Vorwortes zu den Romanen von E.M. Remarque „Liebe Deinen N?chsten“ (E.M. Remark. Vozljubi bliznego svoego, in: Sever, 1966, ? 6) und M. Gregor „Strasse” (M. Gregor. Ulica, in: Sever, 1971, ? 6).
    1. ?bersetzung und Vorwort zu H. Sakowskis Erz?hlungen in: Sever. 1976. ? 5.
    2. ?bersetzung und Vorwort zu T. Crepons Dokumentarerz?hlung „Leben und Tode des Hans Fallada“ (T. Krepon. Zizni i smerti Gansa Fallady) in: Sever. 1983. ? 7.Prosa von W. Borchert, Gedichte von B. Brecht und M. Neumann (in der respublikanischen Periodika).

    Au?erdem mehr als 120 Aufs?tze und Rezensionen ?ber die ausl?ndische Kultur in der zentralen und regionalen Presse.
    Organisation von wissenschaftlichen Konferenzen:
    „Deutsche Literatur und deutsche Sprache in der sich ?ndernden Welt“, Petrozavodsk (1993), „Heines Erbe und die Gegenwart“, Petrozavodsk (1994)
    Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen:
    Archangelsk (1965), Perm (1967, 1970), Leningrad (1968, 1970), Moskau (1979, 1983, 1985).
    Moskauer Staatliche Universit?t, Lehrstuhl f?r ausl?ndische Literaturen (1985); T?bingen (Juli 1996)

    Научные интересы

    Geistesgeschichtliche Situation in den Wendezeiten: Ende des 18. / Anfang des 19. Jhs., 1890-1910er, Ende des 2. Jahrtausends
    Goethe, Romantiker, Heine, Thomas Mann, Heinrich Mann, G?nther Grass
    In methodologischer Hinsicht: typologische Erforschung von „Paarph?nomenen“ sowohl im Rahmen einer nationalen Literatur (Br?der Mann) als auch komparatistisch gesehen (Thomas Mann und Andrej Belyj, G?nther Grass und Jurij Bujda)Das Ph?nomen der „Wechselwirkung der K?nste“
    © 2020 | Российский Союз Германистов