Tagung „Deutscher Wortschatz - interkulturell“

    Tagung „Deutscher Wortschatz - interkulturell“
    Moskau, 9.-10. Oktober 2015

    Exposé

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    am 9. und 10. Oktober 2015 findet an der Staatlichen Pädagogischen Universität Moskau im Rahmen der Germanistischen Institutspartnerschaft (GIP) mit der Universität Erfurt eine in­ternationale Tagung zum Thema „Deutscher Wortschatz - interkulturell“ statt.

    Im Kontext unserer Partnerschaft befassen wir uns mit dem ganzen Feld der Germanistik (al­so Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft und Deutsch- bzw. DaF-Didaktik), gleichwohl ist der thematische Schwerpunkt „Interkulturelle germanistische Linguistik: Impulse für For­schung und Lehre zu Wort und Text“. Einbezogen in diese GIP Erfurt-Moskau ist die Staat­liche Regionale Sozial- und Geisteswissenschaftliche Hochschule in Kolomna.

    Erkenntnisleitendes Ziel der Tagung ist es, den transkulturellen Wissenschaftsdiskurs vor al­lem deutscher und russischer Germanist(inn)en im gegebenen Themenbereich zu fördern. Da­bei soll aus interkultureller Perspektive auf den gemeinsamen Gegenstand, die deutsche Spra­che und Kultur sowie deren Rezeption und Vermittlung in der Welt, eine gemeinsame Theo­riegrundlage entwickelt werden.

    Die Tagung ist dem Gedenken an den herausragenden Linguisten Valentin D. Devkin ge­widmet, der die Germanistik an der Staatlichen Pädagogischen Universität Moskau langjährig und nachhaltig mit geprägt hat und der gerade im Oktober dieses Jahres 90 Jahre alt geworden wäre.

    Inhaltliche Schwerpunkte - jeweils mit engem Bezug zum Tagungsthema:

    • -     Perspektiven und Probleme der interkulturellen Germanistik
    • -     Interkulturelle Fremdsprachendidaktik
    • -     Übersetzung und Dolmetschen Deutsch-Russisch-Deutsch: Probleme und Methoden aus in­terkultureller Sicht
    • -     Sprache der deutschen Gegenwartsliteratur im interkulturellen Umfeld.

    Veranstalter:

    • -     Lehrstuhl für deutsche Sprache der Staatlichen Pädagogischen Universität Moskau und
    • -     Lehrstuhl für deutsche und französische Sprache der Staatlichen Regionalen Sozial- und Geisteswissenschaftlichen Hochschule Kolomna
    • -     Lehrstuhl für Germanistische Sprachwissenschaft der Universität Erfurt.

    Tagungsort:

    Staatliche Pädagogische Universität Moskau Institut für Philologie und Fremdsprachen Prospekt Wernadskogo 88 119571 Moskau

    Arbeitssprache: Deutsch

    Tagungsgebühr:

    1.500 Rubel für die russischen und 50 Euro für die nicht-russischen Tagungsteilneh- mer(innen).

    Senden Sie bitte Ihr Abstract (bestehend aus Zielsetzung, Methoden, Material und Ergebnis­sen) im Umfang von etwa 600 Wörtern sowie die vollständigen Kontaktdaten mit kurzen bio­graphischen Angaben zu den Vortragenden an folgende E-Mail-Adressen:

    -      C. Földes (Erfurt - Этот адрес электронной почты защищён от спам-ботов. У вас должен быть включен JavaScript для просмотра.)

    -      L. Nefedova (Moskau - Этот адрес электронной почты защищён от спам-ботов. У вас должен быть включен JavaScript для просмотра.).

    Einreichungstermin: 1. Mai 2015.

    Mitteilung über die Annahme des Referatsangebots: 20. Mai 2015.

    Die Referent(inn)en haben die Möglichkeit, Ihren Beitrag zur Veröffentlichung in der Reihe „Beiträge zur Interkulturellen Germanistik“ (Verlag Gunter Narr, Tübingen) vorzulegen.

    Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

    © 2018 | Российский Союз Германистов