Kemper Dirk
    Полное
    18.05.1959
    Prof. Dr. phil. habil.
    Literaturwissenschaft
    Moskau
    Russische Staatsuniversität für Geisteswissenschaften Moskau (RGGU)
    Lehrstuhl für Deutsche Philologie / Thomas Mann-Lehrstuhl
    RGGU Miusskaja uliza 6, korp. 7, kab. 263 GSP 3 125993 Moskau
    ...
    Studium der Germanistik, Latinistik und Philosophie an der Ruhr-Universitüt Bochum; Staatsexamina 1988
    1992 Promotion zum Dr. phil. (summa cum laude) an der Universität Hildesheim; Dissertationsschrift: Sprache der Dichtung. Wilhelm Heinrich Wackenroder im Kontext der Spätaufklärung. Stuttgart: J. B. Metzler 1993. (Metzler Studienausgabe) XVI, 314 S.

    2003 Habilitation an der Universität Hildesheim; Venia legendi in den Fachgebieten „Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Kulturwissenschaft“; Habilitationsschrift «ineffabile» – Goethe und die Individualitätsproblematik der Moderne. München: Wilhelm Fink Verlag 2004. XIV, 496 S.
    1989 bis 1991: Mitglied der Studienstiftung des deutschen Volkes;

    1989 Stipendiat der Dr. G?nther Findel-Stiftung an der Herzog August Bibliothek in Wolfenb?ttel;

    1990 Stipendiat der Dr. G?nther Findel-Stiftung an der Herzog August Bibliothek in Wolfenb?ttel;

    1992 Vollstipen-dium der Herzog Au-gust Bibliothek in Wolfen-b?ttel.
    Monographien:

    Sprache der Dichtung. Wilhelm Heinrich Wackenroder im Kontext der Sp?taufkl?rung. Stuttgart: J. B. Metzler 1993. (Metzler Studienausgabe) XVI, 314 S.
    Wilhelm Heinrich Wackenroder im Spiegel der Quellenforschung und Editionsgeschichte. Katalog zur Ausstellung der Universit?tsbibliothek Hildesheim vom 28. April bis 28. Mai 1993. Lamspringe: Quensen-Verlag 1993. 73 S. (Hg. zus. mit Silvio Vietta).
    Mi?brauchte Aufkl?rung? Schriften zum preu?ischen Religionsedikt vom 9. Juli 1788. 118 Schriften im Umfang von 13992 Seiten auf 202 Microfiches. Mit einem Begleitband hg. von Dirk Kemper. Hildesheim: Olms Neue Medien 1996. 13992 S. auf Microfiches, 256 S. Begleitband.
    Hildesheimer Literaturlexikon von 1800 bis heute. In Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Hildesheim hg. von Dirk Kemper unter Mitarbeit von Nora Burda und Andrea Schindelmeier. Hildesheim: Georg Olms 1996. 303 S.
    ?sthetische Moderne in Europa. Grundz?ge und Problemzusammenh?nge seit der Romantik. M?nchen: Wilhelm Fink 1998. IX, 572 S. (Hg. zus. mit Silvio Vietta).
    Germanistik der siebziger Jahre. Zwischen Innovation und Ideologie. M?nchen: Wilhelm Fink Verlag 2000. 342 S. (Hg. zus. mit Silvio Vietta).
    «ineffabile» – Goethe und die Individualit?tsproblematik der Moderne. M?nchen: Wilhelm Fink Verlag 2004. XIV, 496 S.
    Das Europa-Projekt der Romantik und die Moderne. Ans?tze zu einer deutsch-italienischen Mentalit?tsgeschichte. T?bingen: Max Niemeyer Verlag 2005 (= Reihe der Villa Vigoni, 17). VII, 264 S. (Hg. zus. mit Silvio Vietta und Eugenio Spedicato).


    Wissenschaftliche Aufs?tze:

    Selbst?ndige Wackenroder-Drucke bis 1818. Eine deskriptive Bibliographie. In: Wol-fenb?tteler Notizen zur Buchgeschichte. 15, 1990. S. 48-83.
    Wackenroder-Forschung 1981-1991. Ein kritischer ?berblick. In: Zeitschrift f?r deutsche Philologie. 112. Bd., 1993, Sonderheft: Neue Arbeiten zur Romantik. Hg. v. Hartmut Steinecke. S. 2-50.
    Die »R?uber« als Seelengem?lde der Amalia von Edelreich. Daniel Chodowieckis Interpretation des Schillerschen Dramas im Medium der Kupferstichillustration. In: Jahrbuch der Deutschen Schillergesellschaft. 37. Bd., 1993. S. 221-247.
    Goethe, Wackenroder und das »klo-ster-bru-dri-si-ren-de, sternbaldisirende Un-we-sen«. In: Jahrbuch des Freien Deutschen Hochstifts 1993. S. 148-168.
    Poeta philologus. Philologie und Dichtung bei Wackenroder. In: Deutsche Vierteljahrsschrift f?r Literaturwissenschaft und Geistesgeschichte. 68, 1994. S. 99-133.
    Litter?rhistorie - romantische Utopie - kunstgeschichtliche Poesie: drei Modelle der Renaissancerezeption, dargestellt anhand gedruckter und ungedruckter Vasari-?bersetzungen 1778-1832. In: Romantik und Renaissance. Die Rezeption der italienischen Renaissance in der deutschen Romantik. Hg. v. Silvio Vietta. Stuttgart, Weimar: Metzler 1994. S. 116-139.
    »[...] die Vorteile meiner Aufnahme«. Goethes Beitrittserkl?rung zum Illuminatenorden in einem ehemaligen Geheimarchiv in Moskau. In: Goethe-Jahrbuch. 111, 1994. S. 315-322.
    Kontrapunkt versus Harmonie. Musik und Musikalisches in Thomas Manns Buddenbrooks. In: 1900 – Musik zur Jahrhundertwende. Hg. von Werner Keil. (Hildesheimer Musikwissenschaftliche Arbeiten, 1) Hildeheim 1995, S. 149-164.
    Eine Mitgliederliste der Hildesheimer Freimaurerloge „Friedrich zum Tempel“ im Moskauer Teilnachla? Johann Joachim Christoph Bodes. In: Hildesheimer Jahrbuch f?r Stadt und Stift Hildesheim 67, 1995, S. 125-138.
    Ideologie der Ideologiekritik: W. Daniel Wilsons Vorwurf der Spitzelei gegen?ber Goethe. In: Goethe-Jahrbuch 112, 1995, S. 383-397.
    Obskurantismus als Mittel der Politik. Johann Christoph von W?llners Politik der Gegenaufkl?rung am Vorabend der Franz?sischen Revolution. In: Von „Obskuranten“ und „Eud?monisten“. Gegenaufkl?rerische, konservative und antirevolution?re Publizisten im sp?ten 18. Jahrhundert. Hg. v. Christoph Wei? in Zusammenarbeit mit Wolfgang Albrecht. St. Ingbert 1997 (Literatur im historischen Kontext, 1), S. 193-220.
    Erz?hlungen aus Vormoderne und Moderne. Wackenroder, Luhmann und das Epochenbewu?tsein um 1800. In: Athen?um. Jahrbuch f?r Romantik 6, 1996, S. 207-226.
    Goethe als Illuminat. Moskauer Archivfunde im Streit der Forschung. In: Das Wort. Germanistisches Jahrbuch ‘97. GUS. Hg. vom DAAD Moskau. Moskau 1998, S. 209-233.
    Einleitung. In: Silvio Vietta, Dirk Kemper (Hg.): ?sthetische Moderne in Europa. Grundz?ge und Problemzusammenh?nge seit der Romantik. M?nchen 1998, S. 1-56 (gem. m. Silvio Vietta).
    ?sthetische Moderne als Makroepoche. In: Silvio Vietta, Dirk Kemper (Hg.): ?sthetische Moderne in Europa. Grundz?ge und Problemzusammenh?nge seit der Romantik. M?nchen 1998, S. 97-126.
    Goethes Individualit?tsbegriff als Rezeptionshindernis im Nationalsozialismus. In: Goethe-Jahrbuch 116, 1999, S. 129-143.
    Nun sag‘, wie hast du’s mit der Revolution. Das Ringen um eine neue Kulturpolitik und Wissenschaftskonzeption im Spiegel der Goethe-Forschung. In: Silvio Vietta, Dirk Kemper (Hg.): Germanistik der siebziger Jahre. Zwischen Innovation und Ideologie. M?nchen: Wilhelm Fink Verlag 2000, S. 169-199.
    Politeia – Splitter zur Exilgeschichte Fritz von Unruhs aus einem Moskauer Teilnachla?. In: Rainer Wild (Hg.): Dennoch leben sie. Verfemte B?cher, verfolgte Autorinnen und Autoren. Zu den Auswirkungen der nationalsozialistischen Literaturpolitik. Festschrift f?r Gerhard Sauder. Stuttgart u. a. 2003, S. 407-418.
    Moderneforschung als literaturwissenschaftliche Methode. In: Das Wort. Germanistisches Jahrbuch ‘03. GUS. Hg. v. Marina Vollstedt im Auftrag des DAAD. Moskau 2003, S. 161-202.
    – Dasselbe unter: http://www.daad.ru/wort/wort2003/Kemper.Druck.pdf.
    – Dasselbe unter: http://www.daad.ru/rsg/depublikat.shtml.
    – Dasselbe in: Zalina Mardanova, Galina Sassejewa (Hg.): Diskurs, Gender, Kommunikation. Wladikawkas 2004 [In Vorbereitung].
    Russland. In: Klaus Stierstorfer (Hg.): Deutschlandbilder im Spiegel anderer Nationen. Literatur, Presse, Film, Funk, Fernsehen. (rowohlts enzyklop?die) Reinbek bei Hamburg 2003, S. 301-327 (gemeinsam mit Galina Woronenkowa)
    Germanistik wohin? In: Deutscher Akademischer Austauschdienst (Hg.): Germanistik wohin? Tagungsband der XX. Germanistenkonferenz des DAAD in Ru?land an der Staatlichen Pomoren-Universit?t Archangelsk, 12.05.-15.05.2003. Archangelsk (Russ. F?d.) 2003, S. 14-40.
    Gesellschaftswandel in elegischer Perspektive. Thomas Mann und Giuseppe Tomasi die Lampedusa. In: Silvio Vietta, Dirk Kemper, Eugenio Spedicato (Hg.): Das Europa-Projekt der Romantik und die Moderne. Ans?tze zu einer deutsch-italienischen Mentalit?tsgeschichte. T?bingen 2005, S. [Fr?hjahrsprogramm Niemeyer 2005].
    Wissenschaftsgeschichte der Germanistik – Wozu? In: Das Wort. Germanistisches Jahrbuch ‘04. GUS. Hg. v. Marina Vollstedt im Auftrag des DAAD. Moskau 2004, S. 205-243.
    – Dasselbe unter: http://www.daad.ru/wort/wort2004/Kemper_D.Druck.pdf
    – Dasselbe unter: http://www.daad.ru/rsg/depublikat.shtml. [in Vorbereitung]
    ??? ???? ??? ????? ??????? ??????? ????????????? // ??????? ????????????. ??????-??? ??????????? ????? ???????????. ?????? 1, 2004, 30-58.
    [Wozu Wissenschaftsgeschichte der Germanistik? Russ. Fassung von Nr. 32, ?bers. v. Alexej ?erebin. In: Russische Germanistik. Jahrbuch des Russischen Germanistenverbandes. Moskau 1, 2004, S. 30-58.]
    Sterne, Goethe, Ossian – Zur Evokation eines europ?ischen Rezeptionsrahmens in N. M. Karamzins erstem Reisebrief. In: Wort – Text – Kultur. Beitr?ge zur Germanistik. Hg. Elena Kan, Hans Wellmann. Chabarovsk 2005, S. 187–210. ISBN 5-87155-228-5.
    Mundus absconditus. Kafkas „Der Verschollene“ und der deutsche Bildungsroman. In: Konzepte der Sprache und Kultur im Werk von Franz Kafka / ???????? ????? ? ????-???? ? ?????????? ?????? ?????. Hg. v. B. Gezelev, W. Susmann, Z. Kirnoze u.a. Nishnij Novgorod 2005, 60-68. ISBN 5-89533-134-3.
    ???????? ?????????? ??? ????? ?????????????????. // ?????????? ??????????. ????-??? ??????. ???????????? ????????: ?.?. ???????, ?.?. ?????????, ?.?. ??????-??. ????????????? ????????: ?.?. ???????. ?????- ?????????: ?? «?i?»2006

    Historisches W?rterbuch der Philosophie. Hrsg. von Joachim Ritter und Karlfried Gr?nder. Basel, Stuttgart: Schwabe 1971 ff.
    Art. „Polemik I“. Bd. 7, 1989. Sp. 1029-1031.
    Art. „Religionsgeschichte I“. Bd. 8, 1992. Sp. 731-733.
    Art. „Religionspsychologie“. Bd. 8, 1992. 764-768.
    Art. „Religionswissenschaft“. Bd. 8, 1992. 771-774.

    Literatur-Lexikon. Autoren und Werke deutscher Sprache. Hrsg. von Walther Killy. 15 Bde. G?tersloh, M?nchen: Bertelsmann Lexikon Verlag. 1988 ff.
    Art. „Koch, Erduin Julius“. Bd. 6, 1990. S. 417-418.
    Art. „Lieberk?hn, Christian Gottlieb“. Bd. 7, 1990. S. 272.
    Art. „Mengs, Anton Raphael“. Bd. 8, 1990. S. 102.
    Art. „Murr, Christoph Gottlieb von“. Bd. 8, 1990. S. 304-305.
    Art. „Racknitz, Joseph Friedrich Freiherr von“. Bd. 9, 1991. S. 263-264.
    Art. „Ramdohr, Friedrich Wilhelm Basilius von“. Bd. 9, 1991. S. 286-287.
    Art. „Semler, Johann Salomo“. Bd. 11, 1991. S. 9-11.
    Art. „Teller, Wilhelm Abraham“. Bd. 11, 1991. S. 317-318.
    Art. „W?llner, Johann Christoph von“. Bd. 12, 1992. S. 387-388.

    Lexikon der Aufkl?rung. Deutschland und Europa. Hg. v. Werner Schneiders. M?nchen 1995.
    Art. „Gef?hl“. S. 144 f.

    Goethe-Handbuch. Hrsg. von Bernd Witte, Theo Buck, Hans-Dietrich Dahnke, Regine Otto und Peter Schmidt. 4 Bde. und ein Registerband. Stuttgart: J. B. Metzler 1996 ff.
    Art. „Propyl?en“. Bd. 2, 1997. S. 578-593.
    Art. „Polyglots Gem?lde“. Bd. 2, 1997. S. 604-611.

    Reallexikon der deutschen Literaturwissenschaft. Neubearbeitung des Reallexikons der deutschen Literaturgeschichte gemeinsam mit Harald Fricke, Klaus Grubm?ller und Jan-Dirk M?ller herausgegeben von Klaus Weimar. Berlin: de Gruyter 1997 ff.
    Art. „Dithyrambe“. Bd. 1, S. 382-383.
    Art. „Elegie“. Bd. 1, S. 429-432.
    Art. „Epistel“. Bd. 1, S. 473-475.

    Metzler Literaturlexikon. Begriffe und Definitionen. Neu bearbeitet von Dieter Burdorf u.a. Stuttgart, Weimar [in Vorbereitung]
    Art. „Biedermeier“
    Art. „Junges Deutschland“
    Art. „Vorm?rz“
    Art. „Restaurationsepoche“
    Art. „Naturalismus“
    Art. „Weltliteratur“
    Art. „Interkulturalit?t, interkulturelle Germanistik“
    Organisation von wissenschaftlichen Konferenzen:
    Kolloquium „Romantik & Renaissance. Internationales, interdisziplinäres Colloquium zur Renaissancerezeption der deutschen Romantik“ vom 5.-7. Mai 1993 an der Universität Hildesheim (gem. mit Silvio Vietta).

    Kolloquium „Ästhetische Moderne in Europa. Grundzüge und Problemzusammenhänge seit der Romantik“ vom 7.-10. Okt. 1996 an der Universit?t Hildesheim (gem. mit Silvio Vietta).

    Kolloquium „Germanistik der 70er Jahre. Wissenschaftsgeschichte und kritische Bilanz“, veranstaltet von Silvio Vietta und Dirk Kemper an der Universität Hildesheim im Okt. 1998.

    „Deutsch-russische Germanistik. Ergebnisse, Perspektiven und Desiderate der Zusammenarbeit“. Bilaterale Konferenz an der RGGU Moskau vom 2.–3. Dezember 2005; Eröffnungskonferenz des DAAD-RGGU-Kooperationslehrstuhls / Thomas Mann-Lehrstuhls.
    Neuere deutsche Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft

    Literatur des 18. bis 21. Jahrhunderts; insbes.
    – Goethe-Forschung,
    – Literatur- und Kulturgeschichte der Aufklärung,
    – Exilforschung 1933-1945,
    – Theorie der Literatur und Kultur,
    – Wissenschaftsgeschichte der Germanistik
    © 2018 | Российский Союз Германистов