Kassilova Tatjana Vladimirovna
    Гостевое
    29.08.1982
    Doktorandin
    Literaturwissenschaft
    Russland, Tatarstan, Jelabuga
    Jelabugaer staatliche p?dagogische Universit?t, Fakult?t f?r Fremdsprachen, Lehrstuhl f?r deutsche Philologie
    Assistentin des Lehrstuhls f?r deutsche Philologie, Koordinatorin der Abteilung f?r internationale Beziehungen
    Russland, Tatarstan, 423604 Jelabuga, Kasanskajastra?e 89
    ...
    Juli 2005, Jelabugaer staatliche p?dagogische Universit?t
    Thema “Poetik von P. S?skind”; wissenschaftliche Betreuerin dokt. habil. Schastina E.M.
    10-17.06 Teilnahme an der Doktorandenschule in Moskau, organisiert von DAAD
    Thesen „Syn?sthesie als Mittel zum Schaffen des Haupthelden im Roman „Das Parf?m“ von P. S?skind“.- Astrachan`: Verlag „Astrachaner Universit?t“, 2006
    Organisation von wissenschaftlichen Konferenzen:
    Vorbereitung der wissenschaftlichen Konferenz „Probleme der modernen Philologie und Methodik des Fremdsprachenunterrichtes in der Hoch- und allgemein bildenden Schule, geplant f?r den November 2007
    Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen:
    26-27.06 Astrachaner staatliche Universit?t, wissenschaftliche Konferenz „Moderne Philologie: Innovationen und Traditionen“; 20.03. 07 internationale wissenschaftlich-praktische Konferenz „Weltsprachen und ihre Verbreitung im modernen Tatarstan“
    Stilistik und Interpretation, Intertextualit?t, Geschichte der Literatur, moderne deutschsprachige Literatur
    © 2018 | Российский Союз Германистов