Fomina Sinaida Ewgenjewna

    Персональные данные

    Fomina Sinaida Ewgenjewna
    Полное
    01.01.54
    Professor
    Sprachwissenschaft
    Woronesh
    Staatliche Universit?t f?r Architektur und Bauwesen Woronesh Lehrstuhl f?r Fremdsprachen an der Fakult?t f?r Geisteswissenschaften
    Leiterin
    394006, Woronesh, 20-letija-Strasse, 84
    ...
    Postadresse: 394030, Woronesh, Wojkowa-Strasse, 19-34 Tel. 4732 – 78-05-18

    Академическая карьера

    Staatliche Universit?t Woronesh Fakult?t f?r Romanische und Germanische Philologie (1976), Martin-Luther-Universit?t Halle-Wittenberg (1975-1976)
    Promotion
    1987, Staatliche Universit?t Saratow, wissenschaftliche Betreuerin (Doktormutter): Prof. Dr. phil. habil. Popowa Sinaida Danilowna. Das Thema der Promotionsarbeit: „Kategoriale und semantische Typen der emotional wertenden Lexik im Sprachsystem ( anhand der deutschen und russischen Zeitungstexte)“.

    Habilitation:
    Habilitation 1996, Russische Akademie der Wissenschaften, Institut f?r Sprachwissenschaft, Moskau.
    Die wissenschaftliche Beraterin: Professor Dr.phil. habil. Semenjuk Natalija Nikolaewna. Das Thema der Habilitationsarbeit: „Emotional wertende Lexik der Deutschen Gegenwartssprache“.

    Seit dem 2001 bis 2008 haben 10 Doktorandinnen und Doktoranden ihre Promotionsarbeiten verteidigt (z.B.Rjapolova T.V. 2000), Borodkina G.S.( (2001), Syromjatnikowa T.N. (2002), Mokschina E.A. (2004), Thetschetka W.I. (2005), Erofeeva L.A.(2007), Demidkina
    E.A. (2007), Pasetschnik O.W. (2007), Panteleewa O.O. (2008), Velikorodnych O.W. (2008). Heutzutage schreiben 14 Doktorandinnen und Doktoranden ihre Promotionsarbeiten zu der deutschen , ?sterreichischen und schweizerischen Thematik (im Bereich der Sprach- und Literaturwissenschaft).
    DAAD-Stipendiatin ( 1993, 1998); DFG- Stipendiatin ( 1995, 2002);
    der staatliche Pr?sidentenstipendiat von 2000 bis 2003;
    Mitglied zahlreicher wissenschaftlicher ( sprach- und
    literaturwissenschaftlicher ) Gesellschaften und Gemeinschaften [IVG , ?GG (?sterreich), DGV (Deutschland ), die Gesellschaft der Freunde der Deutschen Sprache (IDS, Mannheim); die Gesellschaft fuer Brechtsforschung (USA), ISHR (USA), EASCLE (Deutschland/ Gro?britannien), EUROPHRAS (Schweiz) u.a.
    Im Jahr 2007 wurde ich mit der Medaille „Der Ehrenwissenschaftler im Bereich der professionellen
    Hochschulausbildung der Russischen F?deration“ von dem russischen Ministerium f?r Hochschulausbildung ausgezeichnet.

    Список публикаций и участие в конференциях

    Die gesamte Publikationsliste betr?gt mehr als 200 wissenschaftliche Arbeiten, darunter 3 Monographien, 6 Lehrb?cher. Mehr als 60 Arbeiten sind in der deutschen Sprache geschrieben und im Ausland herausgegeben
    Monographien:

    - Emotionale Lexik der deutschen Sprache unter dem axiologischen Aspekt (Monographie)// In: INION der Russischen Akademie der Wissenschaften ? 50981, 7.12.95. Moskau - 118 S.
    - Emotional wertende Lexik der deutschen Gegenwartssprache (Monographie)// In: Woronesh: Istoki, Universit?t Woronesh 1999, 208 S.
    - Das deutsche emotionale Weltbild und lexikalische Mittel f?r seine Versprachlichung. (Monographie)// In: Woronesh: IPC Universit?t Woronesh, 2006. -336 S.

    Wissenschaftliche Aufs?tze:

    1. W?rter-Chronofakten in deutschen Zeitungstexten (Beitrag)// In: Sprache und Emotion.- Wolgograd: P?dagogische Universit?t: "Peremena", 1996 - S. 207-215.

    2. Relevante Merkmale der emotional wertenden Lexik im lexikalischen System der deutschen Gegenwartssprache (Beitrag)// In: In: Vestnik der Universit?t Woronesh. Heft 1, Geisteswissenschaften 1996, ?2 S.18-31

    3. Die Mittel zur Explikation emotiv axiologischer Eigenschaften der Substantive in deutscher und russischer Sprache (Beitrag)// In: In: Germanische, romanische Sprachen und russische Sprache unter dem vergleichenden Aspekt. Woronesh: Uni. Woronesh 1998. S.227-243

    4. Die Blumenwelt im Bestand der deutschen und russischen Phraseologie und Par?miologie (Beitrag)//In: PROVERBIUM. Yearbook of International Proverb Scholarship. Printed in the United States of America/ Burlington. University of Vermont. USA. 2001, 18. p. 105-134.

    5. Goethes Ph?nomen und seine Rolle in der geistigen Entwicklung der Pers?nlichkeit (Beitrag )// Deutsch als Business-, Kultur- und Ausbildungssprache. Internationale Tagung in Krasnojarsk vom 25. bis 28 September 2000 in Zusammenarbeit mit dem DAAD. Staatliche P?dagogische Universit?t, Krasnojarsk. S. 63-66
    6. Temporale und emotionale Konzepte im Roman "Narziss und Goldmund“ von H. Hesse unter dem axiologischen Aspekt (Beitrag)// In: In: Kognition und Kommunikation. Sammelband. Wolgograd: "Koledsh", 2001. S. 32-39

    7. Rhetorik (ars bene dicendi).(Lehrbuchbuch). Woronesh: Universit?t Woronesh, 2002. -144 Seiten.

    8. W?rter-Chronofakten als Spiegel historischer Umbr?che (Beitrag)// In: Rhetoric of transformation. Warszawa: "DiG" (Hrsg. Jerzy Axer), 2003. S.16-29

    9. Rezension: Fomina S.E.: Wolfgang Steinitz/ Hans-Werner Hunecke: Sprachdidaktik Deutsch. Eine Einf?hrung. (Rezension)// Berlin: Erich Schmidt Verlag 2001, 264 Seiten.//In: Muttersprache 3/2003. [S. 283-285 ]
    10. Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der Sprache der deutschen und russischen Jugendlichen (Beitrag)// In: Jugendsprachen – Spiegel der Zeit. Internationale Fachkonferenz an der Bergischen Universit?t Wuppertal. Hrsg von Neuland, Eva. Frankfurt am Main, 2001. S.199-210.

    11. Grundtypen der emotional-wertenden Lexik der deutschen Gegenwartssprache (Beitrag)// In: Akten des 10. Internationalen Germanistenkongresses Wien 2000 (vom 10. bis 16. September 2000, Wien). Hrsg. von P. Wiesinger. Reihe A. Band 54, Jahrbuch f?r Internationale Germanistik. Bern, Berlin u. a. Peter Lang Verlag , 2002. S. 393-399.

    12. Verbale Attacken in den Medien und Gewaltsprache unter Jugendlichen (Beitrag) // In: STIMULUS. Neue Sprachmoral? Medien. Politik. Schule. (Hrsg. von A. Betten u.a.). Wien: Praesens, Verlag f?r Literatur- und Sprachwissenschaft, 2003, S. 80-93.

    13. Die Welt der Emotionen: Deutsch-russische phraseologische Parallelen (Lehrbuch). Woronesh: WGASU, 2003. – 96 Seiten.

    14. "Verwandte Seelen finden sich zu Wasser und zu Lande". Zur Beschreibung des Konzeptes "Seele" in deutscher und russischer Par?miologie (Beitrag) // In: PROVERBIUM: USA: Burlington: The University of Vermont. Band 20, 2003. S. 171-187

    15. Die Konzepte "Fremde " und "Heimat" in der russischen Par?miologie (Beitrag)//In: PROVERBIUM: USA: Burlington: The University of Vermont. Band 21, 2004. - S. S.81-109.

    16. Die Blumenwelt im Bestand der deutschen und russischen Phraseologie und Par?miologie (Beitrag)// In : Chr. -Palm-Meister (Hrsg.). Europhras 2000/ Internationale Tagung zur Phraseologie vom 15-18.Juni 2000 in Aske/Schweden StauFFenburg Linguistik, 2004, [ -545 S.]. (S.109-123).

    17. Konzept “Flora” im Deutschen und Russischen Welt- und Sprachbild (am Beispiel der deutschen und russischen Phraseologismen und Par?mien mit der Komponente „ Blume“// In: Lexikologie und Stilistik. Moderne Entwicklungstendenzen. Nishnij Novgorod: NGLU, 2004, S.154-170.

    18. G?nter Schade. Einf?hrung in die deutsche Sprache der Wissenschaften. 12. ?berarbeitete Auflage. Berlin: Erich Schmidt Verlag (Rezension)// IN : Deutsch als Fremdsprache. Zeitschrift zur Theorie und Praxis des Deutschunterrichts f?r Ausl?nder. Langenscheidt/ Herder-Institut (Universit?t Leipzig), 2004/Heft 4 – 41 Jahrgang- ISSN 0011-9741, S.252 -255

    19. Konzept “Familie” im deutschen Sprachbild der Gegenwart (Aufsatz)//In: Mensch und Sprachraum. Aspekte der Zusammenwirkung. Nishnij Novgorod: NGLU , 2004 (-271 S..). [S.154-174].


    20. Universale und Kulturspezifische in der metaphorischen Repr?sentation des Konzeptes “Seele” im deutschen und russischen Sprachbild (Aufsatz)// Die Sprachen und transnationale Probleme Moskau-Tambow: Universit?t Tambow, 2004 (S.55-62)

    21. Konzepte „Fremde und Heimat“ im Spiegel der deutschen und russischen Par?miologie: das Universale und Kulturspezifische ( Thesen)// Tagung der Europ?ischen Gesellschaft f?r Phraseologie, Basel. 26-29 August, 2004, S. 36 [ -110 S.].

    22. Die Gro?en Lesemen?en des Mitropoliten Makarij im Spiegel der altrussischen Rhetorik (Thesen)// In: Abstracts: USA. Los-Angeles: Universit?t S?d-Californien, 2005.

    23. Rezension: Sinaida Fomina: F?ldes, Csaba (Hrsg.): Res humanae proverbiorum et sententiarum. Ad honorem Wolfgangi Mieder. T?bingen: Gunter Narr Verlag 2005. 405 S.// Muttersprache, Gesellschaft f?r Deutsche Sprache (GfdS )?3, 2005 [-288 S.] (277-280)

    24. Universal-, Global- und Nationalkulturen aus der Sicht der Synergie und der Weltentwicklungslehre von W.I. Wernadskij (Thesen)// In: IVG. XI. Kongress "Germanistik im Konflikt der Kulturen", Paris – Sorbonne 26.08. – 03.09.2005. S. 89-90.

    25. Das metaphorische Portr?t von Natur und Mensch in der zeitgen?ssischen russischen und deutschsprachigen Literatur (Beitrag/Aufsatz) //In: STUDIA GERMANICA Universitatis Vesprimiensis. Hrsg. Csaba F?ldes. Veszprem: Universit?tsverlag; Wien: Praesens Verlag. 2006/1. - S. 5-37

    26. Der Vogel freut sich ?ber den Fr?hling und das Kind freut sich ?ber seine Mutter": Die par?miologische Haustafel der russischen Familie (Beitrag)// In: PROVERBIUM: USA: Burlington: The University of Vermont. Band 23, 2006. - S. 135-169

    27. Das Konzept "Cip/Kaczon“ ("Familie") im koreanischen und deutschen Welt- und Sprachbild. Das Gemeinsame und Kulturspezifische (Thesen)// In: Kulturwissenschaftliche Germanistik in Asien. Abstrakts. Seoul National University of Korea. Asiatische Germanistentagung. 2006, 178 S. – S. 130-131.
    28. Emotionskonzepte und ihre sprachliche Darstellung in deutschsprachigen und russischen literarischen Texten (am Beispiel der deutschen, ?sterreichischen, schweizerischen und russischen Literatur (Beitrag)// In: Standardvariationen und Sprachideologien in verschiedenen Sprachkulturen der Welt. Hrsg. Rudolf Muhr. Frankfurt am Main, Berlin, Bern u.a.: Peter Lang. Europ?ischer Verlag der Wissenschaften, Band 4, 2006. (375-403). – 428 S.
    29. Die Sprache als Ort und Mittel zur Translation der Kulturen (Am Beispiel der relevanten Kulturkonstanten des ?sterreichischen und italienischen Welt- und Sprachbildes). (Beitrag)
    30. Hrsg. Rudolf Muhr. Frankfurt am Main, Berlin, Bern u.a.: Peter Lang. Europ?ischer Verlag der Wissenschaften, Band 4, 2006. (375-403). – 428 S// In: In: Italia – ?sterreich. Sprache, Literatur, Kultur. Hrsg. Luigi Reitani. Udine: FORUM, 2006, S.315-327

    31. Lebens- und Todwasserbilder in der deutschsprachigen Literatur. Klagenfurt: Universit?t Klagenfurt (Thesen)// In: In: Abstracts. 2006. "Wasser: Literarische, kulturelle und ?kologische Perspektiven", Klagenfurt, ?sterreich, Fachtagung der EASCLE , 28. April - 1.Mai.

    32. Metaphorische Antinomien der Stadt Mahagoni (am Beispiel des Buches "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagoni" von Bertolt Brecht (Aufsatz)// In: In: Das Ph?nomen "Die Stadt" im Weltbild des Menschen. Sammelband. Hrsg. von L.M. Njubina. Smolensk: SmolGU. 2006, S. 48-56

    33. Innovationen in Sprache und Kommunikation russischer Kleinbusfahrer als soziale Symbole neuer russischer Realit?ten )// In: Reproduction and Innovation in Language and Communication in different Cultures. Wien: Peter Lang. 2006, S. 120-141.


    34. Glanz und Elend der Stadt Mahagonni im Spiegel der kognitiven Metaphern ( am Beispiel des Theaterst?cks “Der Aufstieg und Fall der Stadt Mahagoni” von B. Brecht (Aufsatz)//In: "Aktuelle linguistische und methodisch –didaktische Forschungen” , Heft ? 5, 2006 (S.26-42), Zeitschrift „Nautschnyj Vestnik“ WGASU („Wissenschaftlcihe Nachrichten“), ISSN 1991-9700.

    35. Die ethnokulturelle Spezifik der Konzeptualisierung dominanter Emotionskonzepte in der deutschen, ?sterreichischen und schweizerischen sch?ngeistigen Literatur der Gegenwart (Aufsatz)// In: Russische Germanistik. Jahrbuch des RGV, Band 3, Moskau: Jazyki slavjanskoj kultury , 2007. - 471 S. [S.349-357].

    36. Rezension «Lexikon deutschsprachiger Epik und Dramatik von Autorinnen 1730–1900. Mit CD-ROM. Hrsg. von Gudrun Loster-Schneider und Gaby Pailer. Francke Verlag: T?bingen, Basel 2007 (-313 S.)//In: http://werklexikonautorinnen 2007 -2008.

    37. Der interkulturelle Aspekt im Fremdsprachenunterricht (Beitrag)//In: Der Dialog der Kulturen - die Kultur der Dialoge. Kostroma: Universit?t Kostroma, 2007, S. 349-354

    38. Universal-, Global und Nationalkulturen aus der Sicht der Weltentwicklungslehre von W.I.. Wernadskij// In In: Akten des XI Internationalen Germanistenkongresses PARIS (Universit?t Sorbonna), Band 8: Universal-, Global und Weltliteratur. Jahrbuch f?r Nationalkulturen – Nationalliteratur Internationale Germanistik, Reihe A – Band 84. PETER LANG: Bern, Bruxelles u.a., 2007 , 133-139

    39. Deutsch f?r Bauhochschulen (Lehrbuch)//In: Woronesh: WGASU, Autorenkollektiv, 2006, B.I-2 (364 Seiten) unter der Redaktion von Prof. Dr. S.Fomina



    Herausgeberische T?tigkeit und/oder Rezensionen:
    Seit dem Jahr 2003 arbeite ich als Hauptredakteurin der Zeitschrift „ Aktuelle linguistische und methodisch - didaktische Forschungen“ („Wissenschaftliche Nachrichten“ – „Nautschnyj Vestnik“ WGASU“ ). 2006 hat die Zeitschrift ISSN bekommen und im Jahr 2007 wurde die obige Zeitschrift in die Liste der f?hrenden wissenschaftlichen Zeitschriften der Russischen F?deration von der H?chsten Attestierungskommission Russlands (WAK) eingetragen.
    Zahlreiche deutsche Beitr?ge und methodisch –didaktische Materialien wurden von mir ins Russische ?bersetzt.
    Organisation von wissenschaftlichen Konferenzen:
    Die wissenschaftliche Tagung f?r Fremdsprachenlehrer (Woronesh 2003 -2007 ({ j?hrlich)
    Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen:
    an vielen Hochschulen in Russland : Moskau (2003, 2004, 2005,2006,2007), Kostroma (2007), Twer’ (2007), Petrosavodsk (2007), Rjazan’ (2007, Sankt-Petersburg (2006) u.a.
    wie auch im Ausland:
    Deutschland (2002, 2003, 2004), ?sterreich (2000, 2003, 2006), Polen ( 2001), Spanien ( 2003), Italien ( 2003), Schweiz (2004), Frankreich (Paris-Sorbonna) (2005), Los- Angeles (USA, 2005) Louisville (USA, 2008), Kroatien (Opatia,(2005), die Pepublik Korea (Seoul, 2006), Louisville (USA, 2008) u.a.
    Saarbr?cken (1995, Deutschland), Mannheim (1998, Deutschland), Halle/Saale (2001, Deutschland), Innsbruck (2001,?sterreich ), Freiburg (2002, Deutschland) u.a.

    Научные интересы

    Germanische Sprachwissenschaft, Kognitive Linguistik, Emotionslinguistik, Ethnolinguistik, Psycholinguistik, interkulturelle Kommunikation
    © 2018 | Российский Союз Германистов