Dronova Olga Alexandrovna
    Полное
    29.07.1980.
    Doktor f?r Philologie (russ. Kandidat)
    Literaturwissenschaft
    Tambov
    Tambover staatliche Derzhavin-Universit?t, Institut f?r Fremdsprachen, Lehrstuhl f?r deutsche Philologie
    Oberassistentin
    392622 Tambov, Internationalnaja 33
    ...
    1997-2002 Tambover staatliche Derzhavin-Universit?t.
    „Mensch und Geschichte in den Romanen von H. Fallada“ , TGU, Betreuerin: Prof.Dr.phil. h. N.L.Potanina; promoviert am 21.November 2005 im Dissertationsrat bei MPGU.
    August 2003-M?rz 2005 – Stipendium am Promotionskolleg Ost-West (Ruhr-Universit?t, Bochum)
    Juli-September 2007 – Stipendium der Goethe-Gesellschaft (Weimar)
    Wissenschaftliche Aufs?tze:
    Auf Russisch:
    Dronova O.A. Die Gestalt des Feindes im Alltagsbewusstsein der Epoche des Ersten Weltkrieges (am Beispiel des Romans von Hans Fallada „Der eiserne Gustav“). In: IX Derzhavin-Lesungen. Institut f?r Philologie. Fakult?t f?r Journalistik. Materialien der wissenschaftlichen Konferenz der Dozenten und Aspiranten. Februar, 2004. – Tambov: Verlag der Tambover staatlichen Derzhavin-Universit?t, 2004. – S 54-55.
    Dronova O.A. Prezedente Erscheinungen in Falladas Prosa (am Beispiel des Romans „Der eiserne Gustav“). In: Prezedente Ph?nomene und kulturelle Tradition. Hrsg. von L.I. Grischaeva, M.K. Popova, W.T: Titov. – Voronezh: die Voronezher staatliche Universit?t, 2004. – S 167-173.
    Dronova O.A. Ernest Hemingway in der Wahrnehmung von Hans Fallada. In: Komparativistik: moderne Theorie und Praxis. Internationale Anglisten-Konferenz (13-15 September 2004). – Samara, Verlag SPGU, 2004. – S 103-108.
    Dronova O.A. Mensch und Geschichte im Roman von Hans Fallada „Kleiner Mann, was nun“? In: Schrift der Tambover Universit?t. Serie: humanit?re Wissenschaften. – Tambov, TGU, 2005.- Heft 2 (38). – S 47-52.
    Dronova O.A. Das Problem der Generationen im Roman von Hans Fallada «Der eiserne Gustav»// Das philologische Diskurs der modernen Germanistik: Sammelband der Materialien des internationalen Seminars der Germanisten am 10. Oktober 2006/ Hrsg von N.L. Potanina; F?derale Bildungsagentur; Tambover staatliche Derzhavin-Universit?t.- Tambov: P.V. Perschin-Verlag, 2007.- S 30-41.
    Dronova O.A. H. Fallada und die „Neue Sachlichkeit“ //Philologie und Kultur. Materialien der VI internationalen wissenschaftlichen Konferenz 17-19 Oktober 2007 / Hrsg. von N.N. Boldyrev. Tambov: TGU-Verlag, 2007. – S 510-512.
    Dronova O.A. B?rger oder Verbrecher? Die Gestalt von Willi Kufalt im Roman von H. Fallada „Wer einmal aus dem Blechnapf frisst“(1934)// In: X II Derzhavin-Lesungen. Institut f?r Philologie. Materialien der wissenschaftlichen Konferenz der Dozenten und Aspiranten. Februar, 2007. – Tambov: Verlag der Tambover staatlichen Derzhavin-Universit?t, 2007. – S. 154-156.
    Dronova O.A. E.T.A. Hoffmann und Ch. Dickens: zur Frage nach den literarischen Zusammenh?ngen // Dickens in Russland: Aktuelle Probleme der Forschung: Almanach des Russischen Dickens-Haus. Heft 2/ Hrsg von Prof. N.L.Potanina, Tambover staatliche Derzhavin-Universit?t.- Tambov: Perschin R.B.-Verlag, 2007.- S 22-25.
    II. Auf Deutsch:
    Dronova O.Der kleine Mann im Kontext des Globalen. In: Salatgarten, Mitteilungsblatt der Hans- Fallada-Gesellschaft.- Heft 1/2003. – Feldberg. – S 28-29.
    Dronova O. „... die Erl?sung kann nur im Privaten liegen“ Familienbilder in den Romanen von Hans Fallada. In: Ost-West Perspektiven, Band 5: Utopie und Vergangenheit(en). Eine Schriftenreihe des Promotionskollegs Ost-West. Hrsg von Anna Olshevska. – Bochum 2005. – S 133-146.
    Dronova O. Grenz?berschreitung im Roman der Neuen Sachlichkeit. Hans
    Falladas Roman "Wer einmal aus dem Blechnapf frisst“. In: Silke Flegel /
    Frank Hoffmann (Hg.): "Barrieren, die man durchschreiten kann, wenn man das
    Geschick dazu hat." Grenzmarken und Grenzg?nge im Europa des 19. und 20.
    Jahrhunderts. Beitr?ge des Promotionskollegs Ost-West. M?nster u. a.: LIT 2006. – S 185-199.
    Dronova O.Biographie und Literatur zwischen Paris und Moskau. In: Ost-West Perspektiven, Band 7: Migrationen und Migranten. Eine Schriftenreihe des Promotionskollegs Ost-West. Hrsg von Anna Olshevska. – Bochum 2007. – S 135-145.
    Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen:
    „Pr?zedenz und kulturelle Tradition“ Tambov 2003,
    „Das Universale und das Spezifische im interkulturellen Dialog“ Voronezh 2003,
    Derzhavin-Lesungen, Tambov 2004-2008.
    „Braucht Kultur Grenzen? Schafft Kultur Grenzen?“ Bochum 2004,
    „Zentrum oder Peripherie? Orte, R?ume und Kultur im Europa des 20.und 21. Jahrhunderts“ Berlin 2004.
    „Zwischen nationaler Pr?gung und Internationalit?t. Multinationale Biographien seit 1800“ Wroclaw (Breslau), 2006.
    „Wissenschaft und Migration“ Bochum, 2006.
    „Philologie und Kultur“ Tambov, 2007.
    Deutsche Literatur der Weimarer Republik
    Deutschsprachige Moderne
    Goethes Schaffen, Goethe und Turgenev
    © 2018 | Российский Союз Германистов