Bakshi Natalia Alexandrowna

    Персональные данные

    Bakshi Natalia Alexandrowna
    Полное
    30.04.1977
    Dr. Phil., Lic. Theol., Doz.
    Literaturwissenschaft
    Moskau
    Russische Staatsuniversität für Geisteswissenschaften, Thomas-Mann Lehrstuhl
    Doz., stellvertretende Lehrstuhlleiterin
    Moskau 125009, Miusskaja pl, 6.
    ...
    Moskau 117587, Kirovogradskaja, 16-1-384, tel. (495) 313 58 18

    Академическая карьера

    Moskau, 1999 (Philologie) ; Fribourg, 2005 (Theologie).
    Figur des Sonderlings in der österreichichen und russischen Literatur des 19. Jhs. (Gogol, Grillparzer, Rosegger, Leskov), (2002), wiss. Betreuer Prof. N.S. Pavlova, Russische Staatliche Geisteswissenschaftliche Universität
    Stipendien der Universität Wien, Stipendium der Universität Konstanz, Stipendium der Universität Fribourg (Schweiz), Stipendium von Marbacher Literaturarchiv.

    Список публикаций и участие в конференциях

    Die Schweiz suchen. Schweizer Autoren in Porträts. M. (im Druck)

    Wissenschaftliche Aufs?tze:
    “Ist der Traum ein Leben? Zum Problem der Interpretationen des Traumst?cks Grillparzers Der Traum ein Leben in der Literaturwissenschaft // 3. Jahrbuch der ?sterreich-Bibliothek in St.Peterburg. St.Peterburg; (1997/1998); Hero und Leander – durch die Zeiten // Ewige Gestalten in der Kunst. Materialien der Konferenz. M, 1998; Ulrich (Der Mann ohne Eigenschaften) // Enzyklop?die der literarischen Figuren in 8 B-de. M, 1998; „Leidenschaftlich, gottlos, leer...“: zum Kultus der Sch?nen Dame in Decadence (Blok, Altenberg). St.Peterburg, 1999/2000. Bd.4/1. S. 197-207; Thema des Steins in den Werken von Erich Fried und Paul Celan // ?sterreichische Poesie des XX Jhs. Probleme der Poetik. ?, 2001. S. 58-68; Des Meeres und der Liebe Wellen: Geschichte eines Mythos // Dialog der Kulturen – Kultur des Dialogs. ?, 2002. S. 249-262; Einfach Wien // A. Brion. Wien in der Zeit von Mozart und Beethoven (Einleitung). M, 2003; Figur des Sonderlings bei Grillparzer und Gogol // Gogol als Erscheinung der Weltliteratur. ?, 2003. S. 316-321; Verwandlungen des „Sonderlings“ in dem ?sterreichisch-russischen Kontext der zweiten H?lfte des XIX Jhs.: Rosegger – Leskov //Russland – ?sterreich: Ethnos und Kultur im Spiegel der Sprache und Literatur. ?oskau, 2003, S.11-13; Deutschsprachige Dramaturgie des. 20. Jahrhunderts in der russischen Literaturwissenschaft 1960-2000 // „Germanistik – wohin?“ Archangelsk, 2003, S.194-203; Edit Stein. Bestimmung der Frau, oder die Ueberwindung der Moderne // [Moderne. Modernismus. Modernisierung. „Normen“ und „Ausnahmef?lle“ in der europ?ischen Kultur um die Jahrhundertwende. ?, 2004. ?. 445-456; Grillparzer und Kafka // Konzepte der Sprache und Kuptur in den Werken von Franz Kafka. Niznij Novgorod, 2005, S. 73-78; Moment des Synchrons. (?ber zwei Auff?hrungen von Thomas H?rlimanns Synchron in Russland) // Stil. Gattung. Poetik. Festschrift f?r Kamil Chanmursaev. ??chatschkala, 2006, S. 243-246; Gerhard Meiers Rezeption von Russland // Raumgestaltung in der gegenw?rtigen Deutschschweizer Literatur – Instituierung der fiktiven Bedetungsr?ume. Wroclaw, 2008; Raumgestaltung in den Romanen Zeit des Fasans von Otto F.Walter und Soulthorn von Urs Jaeggi // Ibero-amerikanisches Jahrbuch f?r Germanistik. Madrid, 2008; „Zentrum“ und „Peripherie“ in den Romanen Zeit des Fasans von Otto F.Walter und Soulthorn von Urs Jaeggi // Russische Germanistik. Jahrbuch des Russischen Germanistenverbandes. Moskau 4, 2008. S. 176-185; Eigenschaften der Gattung der Parabel im XX Jh. // Russische Germanistik. Jahrbuch des Russischen Germanistenverbandes. Moskau 5, 2009. S. 194-201; Krise der Monarchie als Sprachkrise // Politische Kultur im Russischen Imperium und ?sterreich-Hungarn am Ende des 19.-Anfang des 20.Jhs. M. (im Druck); Rezeption der russischen Literatur in den Aufzeichnungen aus dem Irrenhaus von Christine Lavant // Mitteilungen aus dem Brenner –Archiv. Innsbruck, 2008. S. 101-109; Russisch-deutsche Kulturbeziehungen. Studienbrief // Bote der RGGU. Moskau, 2008. S. 194–203; Der „kleine Mensch“ in Robert Walsers Jakob von Gunten. Eine Kategorie der russischen Literaturwissenschaft in fremdkultureller Anwendung. // Dirk Kemper, Alexej ?erebin (Hg.): Eigen- und fremdkulturelle Literaturwissenschaft. M?nchen, Fink-Verlag (im Druck)

    Herausgeberische T?tigkeit und/oder Rezensionen:

    Dialog der Kulturen – Kultur des Dialogs. Festschrift f?r Nina Pavlova. (Hg.von N. Bakshi). M, 2002; Schweizerische Kreuzung // Europas Bote. Bd. VII-VIII. (Rezension). M, 2003;
    Russische Germanistik. Jahrbuch des Russischen Germanistenverbandes. Moskau I, 2004. (Mitherausgeberin); Moderne. Modernismus. Modernisierung. „Normen“ und „Ausnahmef?lle“ in der europ?ischen Kultur um die Jahrhundertwende. M, 2004 (Mitherausgeberin); Fachsprache Deutsch. Landeskunde Schweiz. (Monographie) M, 2007; Landeskunde. Geschichte der Schweiz (Monographie), M, 2007; Russische Germanistik. Jahrbuch des Russischen Germanistenverbandes. Moskau III, 2007. (Mitherausgeberin); Russische Germanistik. Jahrbuch des Russischen Germanistenverbandes. Moskau IV, 2008. (Mitherausgeberin); Russische Germanistik. Jahrbuch des Russischen Germanistenverbandes. Moskau V, 2008. (Hauptherausgeberin); Rezension auf Goethe-Lesungen 2004-2006 // Voprosi Literaturi ?5. M, 2008.
    Ich packe meine Bibliothek aus // Walter Benjamin. Masken der Zeit. Sankt-Petersburg, 2004, S. 433-445; Edith Stein. Kreuzeswissenschaft. (?bersetzung und Einleitung). M, 2008
    Organisation von wissenschaftlichen Konferenzen: zahlreiche internationale Konferenzen am Thomas Mann Lehrstuhl, I. und V. Russischer Germanistentage.
    Teilnahme an wissenschaftlichen Konferenzen: Konferenzen in Moskau, Sankt-Petersburg, Archengelsk, Niznij Novgorod, Graz, Innsbruck, Fribourg, Solothurn, Wroclaw usw.
    Gastvortrag an der Universit?t Graz (2008)

    Научные интересы

    Komparatistische Untersuchung der Österreichischen, schweizerischen und russischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, moderne österreichische und schweizerische Literatur, religiöse Thematik in der deutschsprachigen Literatur der Nachkriegszeit (1945-1955)
    © 2018 | Российский Союз Германистов